Silber - Propolis Creme

Artikelnummer: 1081

UVP48,00 €
-27 %
35,00 €
Auf Lager
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Für Mensch und Tier

Dieses Salbe schützt und pflegt die empfindlichen Hautstellen deines Hundes. Sie unterstützt auch die Regenerierung der gereizten Hundehaut bei Insektenstichen, Allergien und kleinen Verletzungen. Propolis, ein Produkt der Honigbienen, ist seit Alters her bekannt für seine heilende Wirkung. Propolis ist ein Kittharz und wird von den Bienen zum Abdichten des Bienenstocks verwendet. Es schützt das Bienenvolk vor Viren, Bakterien und Pilzen. Propolis wirkt Entzündungshemmend, antiseptisch und schmerzlindernd.

Propolis salbe Mensch und Tier schützt und pflegt die Haut ideal bei Hautreizungen und Insektenstichen mit wertvollen Bienenprodukten antiseptisch und schmerzlindernd wasserabweisend.

Obwohl Bienen auch für die Geschichte der „Bienchen und Blümchen“ herhalten müssen, fliegen ein paar „Abgeordnete“ eines Bienenvolkes nicht die berühmten Blümchen an, sondern sie steuern gezielt zu den Bäumen ihrer Umgebung. Dabei kann es sich um Buchen, Erlen, Pappeln oder sonstige Bäume handeln – wichtig ist den Bienen das an den Bäumen befindliche Harz. Schnell die Taschen gefüllt und zurück in den Bienenstock. Dort wartet bereits die „Produktionsabteilung“, die den Sammlerinnen das Harz abnehmen und kräftig durchkauen. Auf diesem Weg vermischt sich das Harz mit dem Speichel und somit entsteht eine klebrige Masse, die aus Harz, Wachs, Pollen, ätherischen Ölen und vielen Mineralstoffen sowie Spurenelementen besteht – fertig ist das Propolis. Mitte der 1960er Jahre wurden etliche Insekten auf Keime wissenschaftlich untersucht. Kurzes Fazit: Alle Insekten waren von Keimen übersät, außer Bienen. Kein Erreger, kein Keim, nichts. Der Schutz war schnell ausgemacht: Propolis. Es ist antibakteriell, antimikrobiell, antimykotisch, antiviral und antibiotisch. Propolis ist in vielen Darreichungsformen erhältlich, doch als besonders effektiv präsentiert sich die Propolis Salbe. Denn sie wirkt gegen einige Beschwerden die Haut betreffend. Und jeder, der einmal von Hautproblemen ereilt wurde, weiß ein Lied über die Qualen zu singen, die eine Hauterkrankung nach sich ziehen kann.

Wann wird eine Salbe mit Propolis angewandt?

Die Anwendungsmöglichkeiten von Propolis Salbe sind vielfältig. Generell lässt sich sagen, dass die Salbe sämtliche Prozesse, die die Haut betreffen, positiv zu beeinflussen vermag.

• Propolis hemmt entzündliche Prozesse, indem es die schädlichen Bakterien angreift, am Wachstum hindert und eliminiert, das zeigen etliche Studien.

• Eine häufige Ursache für Hautprobleme sind Pilze. Mit Propolis Salbe lassen sich die Schreckensgespenster in Form von Haut- oder Fußpilzen unterstützend zur ärztlich verordneten Therapie bekämpfen.

• Abszesse, Furunkel oder Karbunkel sind eitrige Ansammlungen unter der Hautoberfläche – die immense Beschwerden bis hin zu einer gefährlichen Blutvergiftung verursachen können. Die Wirksamkeit von Propolis auf die verursachenden Keime konnte bereits in Tests und Studien belegt werden. Eine weitere, klare Sprache sprechen Erfahrungsberichte „Abszess-geplagter“ Patienten. Durch die Verwendung der Salbe mit dem Wirkstoff Propolis verschwanden die Eiteransammlungen ins Nirwana und bei Verwendung als tägliches Körperpflegeprodukt tauchten sie auch nicht mehr auf.

• Ein weiteres Anwendungsgebiet sind die leidlichen Hämorrhoiden. Erreichen die Geschwulste eine gewisse Größe, winkt das Skalpell, da nur noch eine chirurgische Entfernung in Betracht kommt. Mit Propolis Salbe kann effektiv gegen das lästige Übel vorgegangen werden, denn der Wirkstoff regt die Zellstruktur der Haut an, was ein Abklingen der Beschwerden nach sich zieht.

• Ein Anwendungsgebiet von Propolis Salbe darf in dieser Aufzählung keinesfalls fehlen: Die Versorgung von Wunden samt der anschließenden Narbenbildung. Narben entstehen, weil der Körper „übereifrig“ ist. Er produziert so schnell es geht neue Haut – und plötzlich ist es zu viel. Da der Körper keine „Einlagerungsmöglichkeit“ hat, packt er die zu viel produzierte Haut auch noch mit auf die Wunde und das Resultat ist oft eine hässliche Wulst. Im Laufe des ersten Jahres nach der Narbenbildung geht die Wulst wohl zurück, doch was übrigbleibt, gewinnt auch keinen Schönheitspreis. Hier reguliert Propolis wohldosiert und mit Bedacht die Hautbildung. Es kontrolliert quasi das Wachstum und regt die Zell- und Gewebeschicht mal mehr, mal weniger an, sodass am Ende eine zwar sichtbare, aber nicht übermäßige Narbe zurückbleibt.

• Verbrennungen sind ein heikles Thema, denn bei einer schweren Verbrennung – ebenso wie bei einer tiefen Wunde – muss sofort ärztliche Hilfe gesucht werden, doch bei leichteren Verbrennungen wirkt die Propolis Salbe schmerzlindernd, kühlend und vor allem regt sie zur Heilung der verbrannten Hautschichten an.

Kolloidales Silber

Auch zur Behandlung von Hautproblemen hatten die alten Ägypter den ein oder anderen nützlichen Trick parat. So waren die Ägypter die ersten, die Silber zur Wundheilung verwendeten. Denn das Edelmetall sieht nicht nur als Schmuckstück super aus, sondern verhindert in Form ultrafeiner Partikel auch die Ausbreitung von Bakterien auf der Haut. Heute nutzen wir kolloidales Silber (so nennt man die feinen Mikropartikel) in Form von Cremes und Salben im Kampf gegen Pickel, Akne und Hautkrankheiten wie Rosacea und Neurodermitis. Denn die antibakterielle Wirkung bekommt fast jedes Problemchen in den Griff. Wir schicken ein fettes Danke an Kleopatra und schnappen uns direkt eine Silbercreme!

Das antibakterielle Mikro-Silber stärkt die Hautschutzbarriere und lässt Rötungen schnell abklingen. Die Haut wird mit Feuchtigkeit versorgt, geglättet und von Unreinheiten befreit. Da die Creme ohne künstliche Farb- und Aromastoffe auskommt, ist sie auch für Allergiker geeignet. Regeneration, Stärkung und Pflege: Das verspricht die Silbercreme von Bergland. Dank effektiver Depotwirkung werden die Silber-Ionen über den ganzen Tag hinweg freigesetzt. Dadurch entsteht ein schützender Film, der Bakterien und Pilze effektiv hemmt.

Geranium wirkt entzündungshemmend und wundheilend.

Inhaltstoffe: Kolloidales Silber, Propolis, Kakaobutter, Mandelöl, Geranium

120 ml