Beinwell Salbe

Artikelnummer: 1052

35,00 €
Auf Lager
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Der Beinwell (Symphytum officinale) ist eine der wichtigsten einheimischen Heilpflanzen. Die zu den Raublattgewächsen zählende Pflanze wird seit dem Altertum gegen Beschwerden des Bewegungsapparates sowie bei Verstauchungen und Knochenbrüchen eingesetzt. Neben einfachen Tinkturen ist die Beinwellsalbe eines der häufigsten Hausmittel in Europa.

Anwendungsgebiete von Beinwellsalbe

Beinwellsalbe gilt als hervorragendes Hausmittel bei äußeren Beschwerden. Das Anwendungsspektrum reicht von Sportverletzungen bis zur unterstützenden Behandlung von rheumatischen Beschwerden. Beinwell als Arzneipflanze hat vor allem entzündungshemmende, abschwellende, schmerzlindernde und wundheilungsfördernde Eigenschaften, die vor allem durch den Inhaltsstoff Allantoin hervorgerufen werden. Hohe Anteile von Allantoin finden sich vor allem in den kräftigen Wurzeln des Beinwells.

In der Naturheilkunde sowie als Hausmittel wird Beinwell bzw. Beinwellsalbe vor allem bei folgenden Erkrankungen und Beschwerden verwendet:

  • Verstauchungen
  • Prellungen
  • Schwellungen
  • Quetschungen
  • Gelenkschmerzen
  • Sehnenscheidenentzündung
  • Narben (v.a. schlecht heilende)
  • unterstützend bei Knochenbrüchen
  • unterstützend bei Rheuma und Arthrose
  • Bandscheibenbeschwerden
  • Krampfadern

Dosierung von Beinwellsalbe und Anwendungshinweise

Die Beinwellsalbe wird sanft um auf die betroffene Stelle mit leichten kreisenden Bewegungen einmassiert. Je nach Größe der zu behandelnden Stelle genügt eine erbsen- bis haselnussgroße Menge. Unter Umständen kann ein so genannter Salbenverband angelegt werden. Dafür wird die Salbe zunächst aufgetragen und mit einem verbandfähigen Material gut umschlossen. Als Material eignen sich u.a. Mullbinden, Leinen oder medizinische Baumwolle. Salbenverbände eignen sich vor allem bei stumpfen äußeren Verletzungen wie Quetschungen, Prellungen oder Verletzungen von Hand- und Fußgelenken. Ein solcher Salbenverband wird am besten abends vor dem Zubettgehen angelegt.


Bitte achten Sie darauf, dass die Beinwellsalbe keinesfalls in offene Wunde gelangen darf.

120 ml